2014 - BSV Rees-Feldmark, Groin und Bergswick e. V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2014

News - Archiv

News

23.12.2014
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015

Wir wünschen all unseren Vereinsmitgliedern, deren Familien, Freunden und Bekannten sowie unseren Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

In alter Frische sehen wir uns dann hoffentlich am Samstag, 03. Januar 2015 um 19:30 Uhr zum Neujahrsfest im Sportcenter Kullmann wieder.

Lasst Euch reich beschenken und genießt die Tage mit Euren Lieben.

21.12.2014
Vorschau Karnevalsparty 2015

Am Karnevalssamstag, 14. Februar 2015 ab 19:11 Uhr feiert der Bürgerschützenverein Rees-Feldmark, Groin und Bergswick e. V. seine Karnevalsparty.


Dabei geht der BSV erstmals neue Wege und wechselt die Location von Sportcenter Kullmann zur Raiffeisen-Festhalle. Aber nicht nur das ändert sich.

Denn das ORGA-TEAM um Christian Ernst, Andreas Pohle, Patrick Heiliger und Heinz Vos hat noch mehr in petto ;-)..

Aber alles zu verraten wäre langweilig.

Ein riesen DANKESCHÖN möchte ich Waldemar Zech aussprechen, der uns das fantastische Plakat in mühevoller Arbeit erstellt hat. Chapeau!!!

Jetzt liegt es an Euch, die Karnevalsfeier des BSV wieder aufleben zu lassen und neuen Anregungen des ORGA-TEAMS eine Chance zu geben.

Also tragt Euch den Termin in Euren Kalender und kommt einfach mit Euren Freunden, Bekannten usw. vorbei.


21.12.2014
Termine 2015

Unter der Rubrik "Termine 2015" findet Ihr nun alle Termine des BSV für das kommende Schützenjahr. Also ran an den Kalender und schön eintragen.

21.12.2014
Fotos vom 2. Feldmarker Budenzauber endlich online !!

Endlich ist es geschaft. Die Probleme sind dank einer kompletten Löschung des Servers behoben und somit sind nun die Bilder vom Budenzauber 2014 online.

Viel Spaß beim Anschauen.

04.12.2014
Rückblick 2. Feldmarker Budenzauber

Am Samstag, 29.November 2014 veranstaltete der BSV Rees-Feldmark sein 2. Feldmarker Budenzauber ums Lindenstübchen herum.

Und ich denke es war mal wieder eine rundum gelungene Veranstaltung. Nach unserem erfolgreichen Start im letzten Jahr fanden auch in diesem Jahr wieder viele Besucher den Weg zu uns.

Das Wetter passte perfekt, so dass man sich mit tollen Heißgetränken wie Glühwein, Eierpunsch, Kakao und Kaffee schön aufwärmen konnte. Wer dabei Hunger bekam, der konnte sich mit frischen Waffeln, Reibekuchen und Grillwürstchen stärken. Auch die Stände über Holzarbeiten, Floristik, Liköre, Handarbeiten, selbstgemachten Schmuck usw. konnten sich sehen lassen.

Es gilt mal wieder ALLEN Beteiligten (Standbetreiber, Helfer, Besucher, Freunden und Gönnern) des BSV ein riesen DANKESCHÖN zu sagen.

Auf viele, weitere schöne Feldmarker Budenzauber.


06.11.2014
Eine kleine Auswahl an Bildern vom diesjährigen Oktoberfest in Xanten auf unserer Facebookseite online

Aufgrund von Problemen mit dem Hochladen auf der Homepage habe ich eine kleine Auswahl von Fotos vom diesjährigen Oktoberfest in Xanten auf unsere Facebookseite vom BSV online gestellt.
Ich werde natürlich noch versuchen, die Fotos hier auf unserer Homepage hochzuladen.

Hier gilt man Dank an Andreas Brolle, der die Fotos geschossen hat und mir diese zur Verfügung stellte.


24.09.2014
Budenzauber 2014

Aus einer kleinen Idee ist im letzten Jahr eine richtig große, klasse Sache entstanden. Nämlich der Feldmarker Budenzauber "In de Fuck".

Dies schrie natürlich nach Wiederholung und wie soll es anders sein, wird es den "2. Feldmarker Budenzauber" geben.

Und zwar am Samstag, 29. November 2014 ab 15 Uhr in de Fuck (am Ende der Lindenallee).


Wir FELDMARKER würden uns riesig freuen, wenn wieder viele Leute den Weg zu uns finden würden.


24.09.2014

Planungen für eine tolle Karnevalsfeier 2015 in vollem Gange

Das Schützenjahr 2014 geht so allmählich dem Ende entgegen und wir denken schon an das neue Schützenjahr 2015.

Das ORGA-TEAM Patrick Heiliger, Christian Ernst, Andreas Pohle und Heinz Vos in Verbindung mit dem Hauptvorstand planen aktuell schon fleißig die Karnevalsfeier 2015.

Ich kann nur sagen nehmt Euch am Karnevalssamstag, 14. Februar 2015 nichts anderes vor und kommt mit Euren Freunden, Bekannten usw. zu unserer Karnevalsfeier.

Ihr werdet Euch sicherlich fragen warum, zumal die Karnevalsfeier in den letzten Jahren immer rückläufiger wurde.

Hier ein paar Gründe:

• neue Location
• kleines Auftrittsprogramm
• usw.

Mehr möchte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten, aber eins sei gewiss, wir werden versuchen die Karnevalsfeier wieder zu einer tollen Veranstaltung für JUNG und ALT zu etablieren.

In diesem Sinne lasst Euch einfach überraschen.


24.09.2014
Toller Erfolg für Sportschützen Helmut Boland bei den Bundesmeisterschaften

Bei der diesjährigen Bundesmeisterschaft in Frechen holte er in der Schützenklasse - Disziplin Luftpistole mit 275 Ringen einen super tollen 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.


12.09.2014
Aktualisierungen auf der Homepage

Es gibt wieder einige Aktualisierungen folgender Seiten (z. B. aufgrund von Neuwahlen etc.) auf der Homepage:

Hauptvorstand
Erweiterter Vorstand
Züge - 1., 2., 3., 4. Zug und Damenzug

Einfach mal reinschauen und falls jemand noch Ergänzungen usw. hat, einfach melden. Ich werde mich dann schnellstmöglich um die Umsetzung kümmern.


15.08.2014
Jahreshauptversammlung des BSV

Am nächsten Freitag, den 22. August 2014 findet um 19:30 Uhr im Sport- und Freizeitcenter Kullmann die diesjährige Hauptversammlung statt.

Die Einladung müsstest Ihr bereits ALLE Anfang August erhalten haben.

Da in diesem Jahr Neuwahlen auf dem Programm stehen, würden wir uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.


15.08.2014
Anmeldung für Fahrt zum Oktoberfest nach Xanten

Am 19.10.2014 fahren wir wieder vom BSV zum Oktoberfest nach Xanten. Wer mitfahren möchte, der sollte sich bis spätestens Mittwoch, 01. Oktober 2014 bei Johannes Arentz anmelden. Der Unkostenbeitrag beträgt 8 €.

Also ab die Post und anmelden. Xanten ist immer eine Reise wert. Aber am Besten Montags Urlaub nehmen ;-)

24.09.2014
Budenzauber 2014

Aus einer kleinen Idee ist im letzten Jahr eine richtig große, klasse Sache entstanden. Nämlich der Feldmarker Budenzauber "In de Fuck".

Dies schrie natürlich nach Wiederholung und wie soll es anders sein, wird es den "2. Feldmarker Budenzauber" geben.

Und zwar am Samstag, 29. November 2014 ab 15 Uhr in de Fuck (am Ende der Lindenallee).


Wir FELDMARKER würden uns riesig freuen, wenn wieder viele Leute den Weg zu uns finden würden.


24.09.2014

Planungen für eine tolle Karnevalsfeier 2015 in vollem Gange

Das Schützenjahr 2014 geht so allmählich dem Ende entgegen und wir denken schon an das neue Schützenjahr 2015.

Das ORGA-TEAM Patrick Heiliger, Christian Ernst, Andreas Pohle und Heinz Vos in Verbindung mit dem Hauptvorstand planen aktuell schon fleißig die Karnevalsfeier 2015.

Ich kann nur sagen nehmt Euch am Karnevalssamstag, 14. Februar 2015 nichts anderes vor und kommt mit Euren Freunden, Bekannten usw. zu unserer Karnevalsfeier.

Ihr werdet Euch sicherlich fragen warum, zumal die Karnevalsfeier in den letzten Jahren immer rückläufiger wurde.

Hier ein paar Gründe:

• neue Location
• kleines Auftrittsprogramm
• usw.

Mehr möchte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten, aber eins sei gewiss, wir werden versuchen die Karnevalsfeier wieder zu einer tollen Veranstaltung für JUNG und ALT zu etablieren.

In diesem Sinne lasst Euch einfach überraschen.


24.09.2014
Toller Erfolg für Sportschützen Helmut Boland bei den Bundesmeisterschaften

Bei der diesjährigen Bundesmeisterschaft in Frechen holte er in der Schützenklasse - Disziplin Luftpistole mit 275 Ringen einen super tollen 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.


12.09.2014
Aktualisierungen auf der Homepage

Es gibt wieder einige Aktualisierungen folgender Seiten (z. B. aufgrund von Neuwahlen etc.) auf der Homepage:

Hauptvorstand
Erweiterter Vorstand
Züge - 1., 2., 3., 4. Zug und Damenzug

Einfach mal reinschauen und falls jemand noch Ergänzungen usw. hat, einfach melden. Ich werde mich dann schnellstmöglich um die Umsetzung kümmern.


15.08.2014
Jahreshauptversammlung des BSV

Am nächsten Freitag, den 22. August 2014 findet um 19:30 Uhr im Sport- und Freizeitcenter Kullmann die diesjährige Hauptversammlung statt.

Die Einladung müsstest Ihr bereits ALLE Anfang August erhalten haben.

Da in diesem Jahr Neuwahlen auf dem Programm stehen, würden wir uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.


15.08.2014
Anmeldung für Fahrt zum Oktoberfest nach Xanten

Am 19.10.2014 fahren wir wieder vom BSV zum Oktoberfest nach Xanten. Wer mitfahren möchte, der sollte sich bis spätestens Mittwoch, 01. Oktober 2014 bei Johannes Arentz anmelden. Der Unkostenbeitrag beträgt 8 €.

Also ab die Post und anmelden. Xanten ist immer eine Reise wert. Aber am Besten Montags Urlaub nehmen ;-)

24.06.2014
Anmeldung für Fahrt zum Schützenfest nach Lohausen

Am 16. August 2014 macht sich der BSV wieder auf zum Schützenfest Lohausen. Wer dabei sein möchte, der sollte sich bis zum 18. Juli 2014 bei unserem Schatzmeister sowie amtierenden Feldmarker König Johannes Arentz anmelden.

Ist auf jeden Fall mal eine Reise wert.

24.06.2014

3. Zug hat neuen Zugvorstand gewählt

Am Freitag, 20. Juni 2014 traff sich der 3. Zug zu seiner Zugversammlung mit Neuwahlen im Lindenstübchen bei Christa Ruiter. Als neuer Zugführer wurde dabei Andreas Hein. Der weitere Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

stv. Zugführer - Heinz Gerd Siegers
Kassierer - Uwe Fischdick
stv. Kassierer - Uli Franken
Geschäftsführer - Karsten Nienhuysen
Fahnenträger - Dirk Frischtatzky
stv. Fahnenträger - Franz Ceulaers

Allen gewählten Vorstandsmitgliedern herzlichen Glückwunsch zur Wahl und gutes Gelingen.


24.06.2014
2. Zug hat neuen Zugvorstand gewählt

Am Freitag, 13. Juni 2014 hielt der 2. Zug seine Zugversammlung mit Neuwahlen im Lindenstübchen bei Christa Ruiter ab. Als neuer Zugführer wurde dabei Rainer Volbracht gewählt. Der weitere Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

stv. Zugführer - Christian Keim
Kassierer - Andreas Brolle
stv. Kassierer - Helmut Boland
Geschäftsführer - Harald Tybussek
1. Fahnenträger - Miro Mehremic
2. Fahnenträger - Stefan Schleuter
Spieß - Lothar Borchers
Beisiter - Sven Knäpper und Thomas Volbracht

Allen gewählten Vorstandsmitgliedern herzlichen Glückwunsch zur Wahl und gutes Gelingen.

04.06.2014
Berichte der NRZ und RP über unser Feldmarker Schützenfest 2014

Unter den folgenden Links kommt Ihr zu den Berichten von:

Bericht von der NRZ vom 03.06.2014
Bericht von der RP vom 02.06.2014


Viel Spaß beim Lesen.


04.06.2014
Bilder vom Feldmarker Schützenfest 2014 online

Unter der Rubrik "Bilder 2014" findet Ihr nun ca. 300 tolle Fotos von Wouter Hofmann, dem mein ganz besonderer Dank gilt, da er sich bereit erklärt hatte, an allen Schützenfesttagen bereit zu stehen um Fotos zu machen.

So konnte der Webmaster auch mal entspannt Schützenfest feiern.



04.06.2014

Johannes und Ingrid Arentz regieren die Feldmarker Schützen

Nach einem spannenden Kampf konnte sich unser Schatzmeister und Vogelbauer Johannes Arentz am Schützenfestsonntag um 23:30 Uhr gegen 14 Mitkonkurrenten durchsetzen und schmückt sich nun mit dem Titel "Feldmarker Schützenkönig 2014". Zur Königin nahm er natürlich seine Frau Ingrid Arentz, Zugführerin des Damenzuges.

Thronpaare sind Frank und Wilma Beltermann, Kurt und Erika Brockmann, Martin und Tatjana Brockmann, Burkhard und Ruth Hermsen, Waldemar und Margarete Prust, Roel und Ina Robbers, Karl-Heinz und Irmgard Stevens. Zum Thronadjutanten wurde Helmut Boland bestimmt.

Die ersten Preisträger des Festes waren die Jungschützen. Beim Preis- und Königsschießen der Jungschützen sicherte sich der 19-jährige Jungschützenzugführer Sascha Hermsen mit dem 111. Schuss den Titel des Jungschützenkönigs.

Viel Freude hatten die Kinder beim Kinderschützenfest, das in diesem Jahr der 2. Zug Brolle ausrichtete. Kinderkönigin wurde die elfjährige Anna-Maria Kox, die zu ihrem Kinderkönig Kai Brockmann wählte.


Den letzten Titel "Vizekönig" konnte sich am Schützfestmontag Roel Robbers vom Reiterzug sichern.

18.04.2014

Toller Erfolg für Rudi Brockmann beim Bezirksjungschützentag:


Am vergangenen Samstag, 12. April 2014 fand in Elten der diesjährige Bezirksjungschützentag statt.

Während sich die Schüler- und Jungschützen auf der Spielstraße an Stationen wie Kuh melken, Darrten, Friesenkegeln und dem Autospiel, bei dem es darum ging so viele Schützen einer Bruderschaft in einen Opel Corsa zu bekommen und dessen Türen noch zu schließen ging, schossen die angereisten Prinzen der angetretenen Bruderschaften um die Würde des Bezirksprinzen und die Berechtigung auf einen Startplatz beim Diözesanprinzenschießen.

Der Tag neigte sich dem Ende zu und um 18:30Uhr wurde es spannend als die Ergebnisse verkündet wurden. In der Schülerklasse sicherte sich Rudi Brockmann mit dem tollen 3. Platz einen der heiß begehrten Startplätze beim Diözesanprinzenschießen.

Bezirksprinz wurde in diesem Jahr Tobias van Lier von St. Irmgardis-Esserden. Also findet im Jahr 2015 der Bezirksjungschützentag im benachbarten Esserden statt.

Herzlichen Glückwunsch Rudi zu dem tollen Erfolg.


18.04.2014
Rückblick Zugschießen 2. Zug

Am vergangenen Samstag, 12. April 2014 fand bei unserem Schützenbruder Heinz Peters mal wieder das traditionelle Zugschießen statt.

Ab 15 Uhr fand man sich in den legendären Hallen ein und klönte bei dem ein oder anderen Bierchen sowie Kümmerling. Wem das Bier zu viel wurde, der konnte sich diesmal beim Festmahl mit Haxe, Sauerkraut und Kartoffelpüree oder Putengulasch mit Spätzle von Partyservice NORRA stärken.

Um 15:45 Uhr startete man dann mit dem Vogelschießen. Hierbei wurden folgende Preisträger ermittelt:

Kopf                   Marco Koep
rechter Flügel   Gerd Schleuter
linker Flügel      Thomas Volbracht
Reichsapfel       Andreas Brolle
Zepter                Andre Pohle

Zugkönig 2014 wurde nach spannendem Kampf Andrew Meulenkamp. Wie sagte er so schön: "Teil 1 ist fertig, Teil 2 folgt Anfang Juni" ..

Zwischendurch schlich sich noch ein Junggeselleninnenabschied ein, der für eine weitere, tolle Stimmung sorgte. Highlight war das Eincremen unseres Kassiers Gerd Schleuter.

Gegen 23 Uhr viel die Tür ins Schloss und ein schönes Zugschießen ging zu Ende.


04.04.2014
Ablaufplan für Feldmarker Schützenfest 2014 bereits fertig

In 56 Tagen ist es schon wieder soweit. Das Highlight eines jeden Schützenjahres steht an und zwar unser Feldmarker Schützenfest.

Deshalb hier zum Einstimmen als PDF der Ablaufplan des des Feldmarker Schützenfestes 2014:

"Feldmarker Schützenfest 2014"

04.04.2014
Terminänderungen Jungschützen

Zwei Termine der Jungschützen verschieben sich wie folgt:

Die Zugversammlung findet am Dienstag, den 08. April 2014 schon um 18:30 Uhr im Schießkeller der Anne-Frank-Schule statt.

Und das Zugkettenschießen findet nun am Samstag, den 03. Mai 2014 um 14 Uhr im Schießkeller der Anne-Frank-Schule statt und nicht ursprünglich terminiert am Samstag, den 26. April 2014


04.04.2014
Rückblick Jubiläumsfeier "50 Jahre 1., 2. und 3. Zug:


Lange geplant und so schnell schon wieder vorbei ist die Jubiläumsfeier. Am gestrigen Abend fanden tolle 180 Leute den Weg in die Festhalle Raiffeisenmarkt um gemeinsam mit dem 1., 2. und 3. Zug deren 50-jähriges Zugjubiläum zu feiern.

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit tollem Essen von Partyservice NORRA, super Cocktailmixern, tollem DJ und dem Highlight des Abends "Dweilorkest de Träöters".

Ein Dank gilt auch der Feuerwehr Rees, die für eine tolle Bewirtung gesorgt hat und Familie Ditters für die tolle Blumendeko.

Und eine RIESEN DANKESCHÖN an ALLE die gestern Abend da waren und dafür gesorgt haben, das es eine super Jubiläumsfeier war.

24.03.2014
Rückblick Luftgewehr-Schießen des 3. Zuges

Am Samstag, 15.März 2014 trafen sich die Mitglieder des dritten Zuges zu einem gemütlichen Abend mit Luftgewehrschießen im ehemaligen Kaminzimmer bei Volker Kullmann.
Nach einer Stärkung beim gemeinsamen Essen fand das Luftgewehrschießen statt. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

Damen:         
1. Ursel Hartung (50 Ringe)
2. Gitta Nehnes (46 Ringe; 27 im Stechen)
3. Yvonne Nienhuysen (46 Ringe; 21 im Stechen)

Herren:          
1. Dieter Brey (50 Ringe)
2. Ulrich Franken (48 Ringe)
3. Andreas Hein (47 Ringe; nach 3maligen Stechen gegen Uwe Fischdick)

Die Schießmarken dienten gleichzeitig als Los für den obligatorischen Frühstückskorb, der zusätzlich noch verlost wird.
In diesem Jahr war die glückliche Gewinnerin Gitta Möllmann.


15.03.2014
Bezirksjungschützentag 2014 in Elten

Am Samstag, 12. April 2014 findet der Bezirksjungschützentag in Elten unter dem Motto "Zielsicher in die Zukunft" statt. Los geht es ab 13 Uhr mit dem Eintreffen der Teilnehmer am Kolpinghaus (Sonderwykstraße).

Die Jungschützen würden sich über den ein oder anderen Schützenbruder oder Schützenschwester freuen, die Sie begleiten.


Hier nun die komplette Einladung:

Einladung Bezirksjungschützentag 2014


15.03.2014
Neues Anmeldeformular aufgrund der Einführung des SEPA-Verfahrens

Aufgrund der Einführung des SEPA-Verfahrens hat der BSV Rees-Feldmark natürlich sein Anmeldeformular anpassen müssen.

Das aktuelle Anmeldeformular findet Ihr jetzt nun unter der Rubrik "Anmeldung".


28.02.2014
BSV Rees-Feldmark trauert um seinen König Jürgen Porten

Unser König Jürgen Porten ist leider am Mittwoch nach langer, schwerer Krankheit verstorben.
Im letzten Jahr erfüllte er sich noch seinen Wunsch, nämlich einmal "Feldmarker König" zu sein
und es hätte keinen besseren Treffen können.

Wir trauern mit seiner Frau/unserer Königin Barbara und seinen beiden Söhnen Dennis und Jens, der diese treffenden Worte in einem sozialen Netzwerk verfasste:

Viel kann ein Mensch vergessen, was im Traum verfliegt.
Doch nie vergisst man einen Menschen, den man von ganzem Herzen liebt!


Wir werden ihn sehr vermissen.

28.02.2014
Bankverbindung des BSV Feldmark für unsere "Barzahler" im Verein

Damit unsere "Barzahler" im Verein pünktlich am 01. März Ihren Beitrag überweisen können,
hier nun die Bankverbindungen unseres Vereins mit IBAN/BIC Nummern als PDF-Datei:

Bankverbindungen unseres Vereins


25.02.2014
Jubiläumsfeier "1., 2. und 3. Zug" - 50 Jahre

Am Samstag, 29. März 2014 ist es soweit. Der 1., 2. und 3. Zug feiern gemeinsam Ihr 50-jähriges Zugjubiläum in der Raiffeisenmarkt-Halle.
Die entsprechenden Einladungen sind bereits an alle Vereinsmitglieder herausgegangen.

Wir würden uns freuen, zahlreiche Gäste an diesem Abend begrüßen zu können. Also meldet Euch inkl. Unkostenbeitrag bis Samstag, 15. März 2014 bei den drei Zugführern an.

Wir freuen uns auf Euch und versprechen Euch eine tolle Party.


24.02.2014
Rückblick Kostümball 2014

Am vergangenen Samstag, den 22. Februar 2014 feierten wir unseren Kostümball zum zweiten Mal im Sport- und Freizeitcenter Kullmann.
Leider ließ die Resonanz in diesem Jahr sehr zu wünschen übrig. Es gab sicherlich die ein oder andere Erklärung dafür, allerdings hat man sich dennoch mehr erhofft. Hoffentlich auf ein NEUES im nächsten Jahr.

Eine kleine Auswahl an Bilder vom Kostümball findet Ihr unter der Rubrik "Bilder 2014".

16.02.2014
Bericht Neujahrsschießen der Jungschützen am Sonntag, 12. Januar 2014

Das Neujahrsschießen der Jungschützen war gut besucht, wobei es laut Jugendschießmeister Mario Friedland auch hätten mehr sein können.
Dennoch war die Stimmung, auch Dank Burkhard Hermsen mit seiner eigenen Art, super. Um 16:30 Uhr ging es los mit dem Schießen, wobei alle tatkräftig mitfieberten.

Die Preise sicherten sich:

- Annkathrin Braem (Kopf)
- Nils Diesfeld (rechter Flügel)
- Philip Essink (linker Flügel)
- Kerstin te Baay (Reichsapfel)
- Mario Friedland (Zepter)

Und Neujahrskönigin wurde nach 151 Schuss Emely Hühner aus der Lasergruppe.

Um 20 Uhr leerte sich der Schießkeller dann recht zügig und ein tolles Neujahrsschießen ging zu Ende.

Vielen Dank an Mario Friedland für das kurze Statement.


09.02.2014
Kostümball BSV Rees-Feldmark, Groin und Bergswick e. V. am Samstag, 22. Februar 2013 ab 19:11 Uhr

Am Samstag, 22. Februar 2014 um 19:11 Uhr ist es wieder soweit. Wir veranstalten unseren Kostümball zu Karneval im Sportcenter Kullmann.
Nachdem im letzten Jahr Premiere war, hoffen wir nun auf eine tolle Fortsetzung.

Also kommt mit tollen Kostümen zum Kostümball..


09.02.2014
Termin KK-Schießen des 3. Zuges verschiebt sich

Das KK-Schießen in Haldern wurde seitens des Betreibers der Schießanlage verlegt, da er den Stand doppelt besetzt hatte.
Der neue Termin ist jetzt: "Freitag, 09.Mai von 18.30 - 20.30 Uhr".
Bitte beachten und weitersagen!


05.01.2014
Rückblick Neujahrsfest 2014

Mit dem gestrigen Neujahrsfest ist der BSV Rees-Feldmark, Groin und Bergswick e. V. ins neue Schützenjahr 2014 gestartet. Dabei fanden sich mehr als 130 Leute im Sportcenter Kullmann ein. Es war mal wieder eine tolle Veranstaltung bei der viel gelacht, getanzt und geplaudert wurde.

Es wurde aber nicht nur gefeiert. Denn für seine langjährige Arbeit im Hauptvorstand wurde
Waldemar Prust mit dem Silbernen Verdienskreuz ausgezeichnet.

Zu späterer Stunde wurde dann noch die gut bestückte Tombola durchgeführt, wobei Karl-Heinz Möllmann den Hauptpreis (Weber-Grill) gewann.

Bilder zum Neujahrsfest findet Ihr unter der Rubrik "Bilder 2014".

29.12.2013
Neujahrsfest des BSV Rees-Feldmark am Samstag, 04. Januar 2014

Zur ersten Vereinsveranstaltung in Uniform im Jahr 2014 dem Neujahrsfest, am Samstag, den 04. Januar 2014 um 19:30 Uhr im Sportcenter Kullmann laden wir Euch herzlich ein.

Natürlich werden wir auch eine Tombola mit tollen Preisen starten,  die nur auf - EUCH - die Gewinner warten.

Da müsst Ihr dabeisein, da ist was los, mit dem "Los".

22.12.2013
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht der BSV

Wir bedanken uns für Eure Unterstützung im ablaufendem Jahr und wünschen Euch, Euren Familien, Freunden und Bekannten ein schönes Weichnachtsfest und einen feucht, fröhlichen Rutsch ins neue Jahr.

Ich hoffe, wir sehen uns alle zahlreich am Samstag, den 4. Januar 2014 um 19:30 Uhr im Sportcenter Kullmann zum Neujahrsfest.

06.12.2013
Rückblick Budenzauber 2013 -Tolle Premiere des BSV Rees-Feldmark

"Aus einer kleinen Idee ist am letzten Samstag, 30. November 2013 eine richtig große, klasse Sache geworden", sagte unser Präsident Detlev van Bruck. Damit hatte er definitiv Recht. Alle Züge haben gemeinschaftlich an einem Strang gezogen, aber auch andere haben uns auf verschiedener Art und Weise unterstützt. Auf diesem Wege gilt es allen Beteiligten ein riesen Dankeschön auszusprechen, die diese Idee und somit den "Budenzauber" zum Leben gebracht haben. Es war ein toller Erfolg mit einer imponierenden Kulisse beim Lichterzug und Weihnachtsmarkt "In de Fuck".

Wir FELDMARKER können stolz auf uns sein.

Wer noch mehr über den erstmalig ausgetragenen Budenzauber lesen möchte, der findet im Folgenden nun Zeitungsberichte:

Bericht aus der NRZ
Bericht aus den Niederrhein Nachrichten (PDF-Datei)



Die ersten Fotos von der Veranstaltung findet Ihr unter der Rubrik "Bilder 2014".



 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü