Historie - BSV Rees-Feldmark, Groin und Bergswick e. V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Historie

Sportschützen

Seit Gründung hat das Wettschießen in unserem Verein einen hohen Stellenwert. Jugendgruppen, aktive Schützenbrüder, ja selbst Senioren visieren eifrig die Zehner-Ringscheibe an und beweisen mit geübtem Auge und ruhiger Hand immer wieder ihre Treffsicherheit.

Vergleichs- und Wettkampfschießen mit unseren Nachbarvereinen halten das
ganze Jahr über unsere Schützen in Trab.

Der Erfolg fällt jedoch nicht vom heiteren Himmel. Ständiges Training ist erst
die Grundlage für wachstende Erfolge.

Unsere Nachbarvereine, fast allesamt Schützenbruderschaften, sind im
"Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaft e. V." zusammengefaßt.

Um das Vergleichsschießen mit ihnen zu intensivieren, wurde auch unser Verein im Jahre 1992 Mitglied in diesem Dachverband. Bis dato gehörten wir dem "Rheinischen Schützenbnd e. V." an.

Mehrmals im Monat stellen sich nun unsere Vereinsvertreter den Spitzenschützen anderer Vereine zum Wettkampf. Zahlreiche Erfolge in den verschiedensten Altersgruppen geben Zeugnis von dem Trainingsfleiß.

Und wie groß ist erst die Freude, wenn aufgrund der gezeigten Leistungen der
Dachverband zum Vergleichsschießen auf Bezirks- oder Diözesanebene einlädt.

Zahlreiche Feldmarker Schützenbrüder konnten bei diesen Gelegenheiten ihr Können bereits unter Beweis stellen. Ob Luftgewehr, Luftpistole oder Kleinkaliber - sind sind in allen Disziplinen zu Hause.

An dem jährlich stattfindenden Vereins-Serienschießen auf dem Schießstand in Dornick nehmen regelmäßig etwa 100 Feldmarker Schützenbrüder teil Schießschnur, Eichel und Orden auf so manchem Schützenrock zeugen von der Treffsicherheit unserer Mitglieder.

Seit 1994 öffnete sich der Feldmarker Schützenverein für die junge Damenwelt. Aufgrund einer Satzungsänderung anläßlich der Hauptversammlung am 12.09.94 ist es Mädchen und jungen Frauen nunmehr gestattet, in den Schießgruppen und beim Wettkampf der Jungschützen mitzuschießen.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü